Termin vereinbaren 0661-58274
entspannte Behandlung durch Hypnose

Ohne Angst zum Zahnarzt

Viele Menschen haben Angst vorm Zahnarzt. Doch es gibt eine wirksame Lösung, die vielen Patienten unserer Praxis schon geholfen hat: Die zahnärztliche Hypnose.

Behandeln und gleichzeitig erholen

Mit der Hypnose ist es möglich Ihre Behandlung angstfrei, entspannt und schmerzlos durchzuführen. Sie profitieren von der Hypnose, weil dadurch die Behandlung schneller und angenehmer abläuft. Ziel der zahnärztlichen Hypnose ist, dass Sie nach einer langen Behandlung das Gefühl haben, gut erholt zu sein.

Hypnose nicht nur für die Zahnbehandlung
Patienten, die aufgrund extremer Angst kaum zum Zahnarzt gehen, ermöglicht die Hypnose Angstabbau und damit eine gründliche Zahnsanierung. Menschen, die mit den Zähnen knirschen und pressen oder Kiefergelenksbeschwerden haben, durch Hypnose geholfen werden. Das gilt ebenso für Patienten mit chronischen Schmerzen im Kopfbereich oder mit Brechreiz kann.
 
Voraussetzungen für eine zahnärztliche Hyponose
Eine Hypnose ist gegen Ihren Willen nicht möglich. Deshalb bedarf es Ihrer Unterstützung und Kooperation. Je offener Sie für die Instruktionen unserer Hypnosetherapeutin sind, je besser Sie sich konzentrieren können, umso weniger werden Sie von der Zahnbehandlung mitbekommen.
 
Weitere Vorteile der Hypnose:

  • Das Zeitempfinden ändert sich: Sie haben subjektiv das Gefühl, dass die Behandlungszeit kurz ist.
  • Sie sind entspannt, was uns erlaubt Sie intensiv und stressfrei zu behandeln.
  • Falls Sie keine Betäubung vertragen, ist die Hypnose eine sehr gute Alternative.

Sie haben Fragen zur Hypnose? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Unsere Hypnoseassistentin Monika Adolf hilft Ihnen gerne weiter.